Chöre

Der Drei-Dörfer-Chor

 

Dem Chor, der 1991/92 gegründet worden ist, gehören zur Zeit 20 Sängerinnen und Sänger vorwiegend aus den Orten Farnstädt, Gatterstädt und Lodersleben im Alter zwischen 20 und 80 Jahren an.

Geprobt wird wöchentlich, in der Regel am Mittwoch, abwechselnd in den genannten Orten, Probendauer 90 Minuten mit einer kleinen Pause.

Der Chor singt in Gottesdiensten, bei kirchlichen feiern zu Ehejubiläen, gelegentlich auch bei Familienfeiern. Einmal jährlich wird eine Sommer-, Herbst- oder Weihnachtsmusik gestaltet. Dabei wird der Chor durch einige Sängerinnen und Sänger verstärkt, außerdem wirken Instrumentalisten mit. Ferner nimmt der Chor teil an dem jährlichen Treffen der Querfurter Chöre „Querfurt singt“. Die Zahl der jährlichen Einsätze des Chores liegt zwischen 10 und 15.

Der Chor wird ehrenamtlich geleitet.

Zwei Mal im Jahr gibt es ein geselliges Beisammensein. Hierzu werden auch diejenigen eingeladen, die den Chor bei bestimmten Anlässen unterstützen.