Gemeindekirchenrat

Der Gemeindekirchenrat

Der GKR besteht aus 18 gewählten Kirchenältesten sowie den 3 Pfarrern, sowie zwei Jugendvertretern. Den Vorsitz hat der Obhäuser Kirchenälteste, Herr Ekhard Mehlhorn, inne. Seine Stellvertreter sind Herr Matthias Schulze aus Liederstädt und Herr Dr. Matthias Roßner aus Schmon. Sitzungen finden monatlich statt und werden von einem Hauptausschuss vorbereitet.

In die 13 Gemeindebeiräte vor Ort sind weit über 100 Kirchenälteste gewählt. GBR-Sitzungen gibt es ein- bis zehnmal jährlich, je nachdem, wie viel Arbeit anliegt.

 

Neben dem GKR haben sich drei Arbeitsgruppen etabliert:

Ein Friedhofsausschuss mit 12 Mitgliedern.

Ein Bau- und Finanzausschuss mit 6 Mitgliedern, geleitet von Pfarrer Rotermund.

Ein Gemeindeaufbauausschuss mit 5 Mitgliedern, geleitet von Pfarrer Stengel