Wir über uns

Achtung – wegen der aktuellen Corona-Epidemie bleibt das Evangelische Kirchspielzentrum

und die Friedhofsverwaltung vorerst geschlossen.


Ebenso entfallen alle Veranstaltungen.

Gottesdienste finden unter den genannten Auflagen wieder statt.

Liebe Gemeindeglieder,

in diesen Tagen nehmen die Wünsche nach mehr Kontakten, Gemeinschaft und der Wiederaufnahme unserer kirchengemeindlichen Angebote konkret Gestalt an. Die aktuelle, die fünfte SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung Sachsen-Anhalts vom 2. Mai 2020 erlaubt uns nun, wieder Gottesdienste in Kirchen zu feiern. Allerdings müssen die Kirchengemeinden selbst dafür sorgen, dass die gängigen Regeln eingehalten werden. Aktuell gibt es dazu durch die Rundverfügung unserer Landeskirche vom 27.04.2020 folgende Auflagen:


  • Gottesdienste sollen nur bis zu 30 Minuten dauern.
  • Die Teilnehmer*innen werden durch Aushang über die Hygiene- und Abstandsregeln informiert.
  • Einlassmanagement: Personen mit C19-Symptomen und/oder einer Erkältung dürfen nicht teilnehmen.
  • Teilnehmerlisten (Wohnsitz, Telefonnr.) sind zu führen.
  • Abstandsregeln (mind. 1,5 m) – auch beim Eingang und Verlassen der Kirche – sind einzuhalten.
  • Vorerst kein Abendmahl, auf Singen sollte vorerst ebenso verzichtet werden; Kollekten werden kontaktlos am Ausgang getrennt gesammelt.


Mit dem Gottesdienstplan (hier klicken) vom 10.05. bis 02.08.2020 möchten wir Mut machen, das gottesdienstliche Leben wieder aufzunehmen.

An jedem Sonntag finden Sie außerdem einen aktuellen geistlichen Beitrag unter Kirchspiel online (hier klicken).


Weiter unterbleiben müssen leider alle Veranstaltungen wie Chor-, Posaunenchorproben, Kinder-, Konfirmanden- Gesprächs- und Seniorenkreise.


Das Kirchspielzentrum mit der Friedhofsverwaltung bleibt ebenso im Mai geschlossen, bearbeitet aber weiter telefonisch und schriftlich Anträge und Anliegen.


Sobald Veränderungen eintreten und wieder mehr Veranstaltungen möglich sind, informieren wir Sie zeitnah.


In seelsorgerlichen Fällen können Sie sich an die Pfarrer*innen telefonisch wenden:


Pfarrer Falko-Schilling,

Pfarrbereich Querfurt Mitte:

Tel.: 034771-427595


Pfarrer Herman Rotermund,

Pfarrbereich Querfurt Süd:

Tel.: 0152-23336402


Ordinierte Gemeindepädagogin Caroline Butzkies,

Pfarrbereich Querfurt Nord:

Tel.: 0176-95863046


Ihre Anträge und Anliegen zur Friedhofsverwaltung und sonstige Angelegenheiten werden weiter telefonisch, per Mail oder schriftlich beantwortet.

Frau Preuße: Tel.: 034771-24263

Frau Ulbrich: Tel.: 034771-24263