Kirchenmusik

Kirchenmusik

HERZLICHE EINLADUNG

zur

musikalischen Vesper


MIT DEM QUERFURTER ENSEMBLE 

UND ORGELMUSIK

 

13. JUNI 2020, 17:00 UHR,

STADTKIRCHE QUERFURT

 

 

KANTORINNEN SIMONE HECKMANN UND MIRA CIEŚLAK

PFARRER FALKO SCHILLING


Klänge aus dem Kirchenkreis

Da alle Chorproben, Musikgruppen, Konzerte und andere musikalische Veranstaltungen abgesagt werden mussten, wollen wir Ihnen die musikalische Freude in dieser Form schenken. Genießen Sie täglich neue Klänge unseres Kirchenkreises! Viel Freude dabei! Gott ist gut!

>>>hier klicken<<<



 

Die musikalische Ausgestaltung der Gottesdienste und die Arbeit mit den Chören und Instrumentalgruppen sind Bestandteil der Arbeit von den Kantorinnen. 

Mit Hilfe der ehrenamtlichen Organisten und guter Planung konnten bisher fast alle Gottesdienste musikalisch ausgestaltet werden.

Fünf Chöre proben regelmäßig im wöchentlichen oder vierzehntägigen Rhythmus. Der Drei-Dörfer Chor  wird ehrenamtlich von Herrn Klaus Reggelin geleitet. Der Posaunenchor und die Flötengruppen kommen wöchentlich zu ihren Proben zusammen. Ebenso findet im wöchentlichen Rhythmus der Orgelunterricht statt.

Musikalische jährlich stattfindende Veranstaltungen sind: Hausmusik am Nachmittag, Orgelkonzerte, musikalische Vespers und Adventsmusik in der Burgkirche.



Chöre


  • Regionalkirchenchor Querfurt wöchentlich, 40 Sänger*innen 
  • Seniorenchor wöchentlich 
  • Dreidörferchor wöchentlich (K. Reggelin)
  • Kirchenchor Steigra projektweise
  • Frauenchor Osterhausen 14 tägig 
  • Flötenkreis Osterhausen wöchentlich 
  • Posaunenchor Querfurt wöchentlich 





Das gespielte Stück nennt man eine Bathalia. Sie sollte den Kampf des Guten mit dem Bösen musikalisch darstellen. Mögen diese Klänge Sie allen daran erinnern, dass Jesus mit seiner Auferstehung das Böse gesiegt hat.

Vielleicht kann das Stück für Sie eine persönliche Bedeutung bekommen. An der Orgel Kantorin des Kirchspiels Querfurt, Mirosława Cieślak.