Gemeindekirchenrat

Der Gemeindekirchenrat

Der Gemeindekirchenrat (GKR) des Ev. Kirchspiels Querfurt besteht nach den Wahlen im Herbst 2019 und anschließender Neukonstituierung aus 23 Mitgliedern (20 Kirchenälteste und drei Ordinierte), außerdem gehören drei Jugendvertreterinnen dem Leitungsgremium an.

Den Vorsitz hat Herr Matthias Schulze; Stellvertreter*innen sind Caroline Butzkies, ordinierte Gemeindepädagogin, und Herr Dr. Matthias Roßner. Die Amtsdauer des Gemeindekirchenrates beträgt sechs Jahre. Die Sitzungen finden monatlich statt und werden vom Hauptausschuss (HA) vorbereitet.

In 13 örtlichen Beiräten mit gewählten oder berufenen Mitgliedern vor Ort sind viele weitere Mitglieder verantwortlich tätig. Die Sitzungen finden nach Bedarf, in der Regel ca. 4 x im Jahr statt. 


Zwei Ausschüsse unterstützen und bereiten die Beschlussvorlagen des GKR vor:

Zur Zeit sind das der HA – siehe oben – und der Friedhofsausschuss, in dem alle Friedhofsverantwortlichen im Kirchspiel mitarbeiten.